Noch mehr Durchblick mit visuellen Trend-Analysen bis zu 30 Tagen

Letzte Woche haben wir mit themenpuls.ch/trends eine neue Funktion lanciert, die ersichtlich macht wie sich Themen und Ressorts hinsichtlich der Reaktionen, die sie auslösen (Likes, Shares & Kommentare) über die Zeit entwickeln.

Bewegt ein Thema nur punktuell oder über einen längeren Zeitraum? Bewegt ein Thema zunehmend mehr – nimmt es also an Brisanz zu – oder nimmt die Anzahl Reaktionen zum Thema eher ab? Die visuellen Trenddarstellungen von Themenpuls.ch/trends geben interessante Insights zur Bewegungs-Dynamik von Themen.

Neu: Entwicklung von Themen bis zu 30 Tagen

Gestartet sind wir letzte Woche mit einer Standard-Darstellung der Trendkurven über 7 Tage. Ab sofort kann man sich die Charts nun für längere Zeiträume anzeigen lassen. Man hat die Möglichkeit sich die Bewegungsentwicklung über 7, 14 Tage oder maximal 30 Tage anzeigen zu lassen.

Jeder Punkt auf der Kurve entspricht der durchschnittlichen Anzahl Reaktionen, welche alle am entsprechenden Tag zum Thema erschienen Artikel bewirkt haben:

Themenpuls.ch/trends - Methodik

Auf den Trendkurven sind Daten für jeden Tag abrufbar

Fährt man mit der Maus über den entsprechenden Datenpunkt auf der Trendkurve, so erhält man drei wichtige Informationen:

  • Die Anzahl Reaktionen die das Thema an diesem Tag ausgelöst hat (gemäss obenstehender Formel) –> 276.31 am unten angewählten Stichdatum.
  • Die Anzahl Artikel, welche diese Reaktionen ausgelöst haben –> 33 Artikel am unten angewählten Stichdatum.
  • Sowie Angabe des Artikels, der für die meisten Reaktionen an diesem Tag verantwortlich zeichnet –> Der Tages-Anzeiger Artikel „Die falsche Angst der Wirtschaft“ am unten angewählten Stichdatum.

Abtreibungsinitiative, Masseneinwanderungsinitiative & FABI

Mit diesen erweiterten Funktionen wird Themenpuls.ch/trends noch nützlicher. Im morgigen Wochenrückblick werde ich mir damit mal genauer ansehen, ob und wie die Online-Reaktionen zu #Masseneinwanderungsinitiative, #FABI und #Abtreibungsinitiative mit den neusten Prognosen der SRG Umfrage korrelieren, die ja heute Abend um 17:00 veröffentlicht werden.


Publiziert von